Schiller's "Wilhelm Tell" & andere Klassiker auf Sächsisch

Raum: Wagner Saal

am Samstag, 9. März 2024
Beginn: 18:00 Uhr
Ende: ca. 20:00 Uhr

Ein Abend mit dem Schiller-Vereinstheater

Das Schillervereinstheater präsentiert:
„Zum Schwure räckten se de Hände, daß bald de Dirannei zu Ende.“
Klassiker auf sächsisch und Friedrich Schillers „Wilhelm Tell“ nach Lene Voigt.

Lassen sie sich verzaubern von einer flotten Inszenierung des Wilhelm Tell. Genießen sie die „Dichtgunst“vom „Erlgeenich“ bis zum „Mädchen aus dr Främde“. Auf ihre unvergleichlich humorvolle Weise hat die Leipziger Mundartdichterin Lene Vogt vor knapp 100 Jahren die deutschen Klassiker auf sächsisch interpretiert und nochmals unsterblich gemacht.

schillerverein-leipzig.de

Eintritt: gegen Spende. Wir bitten um Voranmeldung unter 0341 9419132

Hier findest du uns!

KOMM-Haus
Selliner Straße 17
Makerspace Leipzig
Lindenthaler Straße 61-65
Haus der Begegnung
Zschochersche Straße 32