Leipziger Tastentage:
Konzert mit JazzDuo Gin&Tonic

Raum: außerhalb des KOMM-Hauses

am Dienstag, 13. September 2022
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: ca. 20:30 Uhr

Eine Hommage an die Größen des Vocal-Jazz mit Klavier & Saxophon

Schon seitdem sie sich vor fünf Jahren in Leipzig kennengelernt haben jammen der Pianist Johannes Hoffmann und der Saxofonist Falco Kirchner immer wieder zusammen und treten seit 2020 als JazzDuo Gin&Tonic regelmäßig in Leipziger Bars und auf Bühnen im Umland auf.

Nach einer langen klassischen Ausbildung hat Johannes 2020 sein Musikstudium in Leipzig abgeschlossen und ist seitdem als Veranstaltungs- und Barpianist immer wieder in Leipzig zu hören. Daneben unterrichtet er Klavier und ist als Sänger in verschiedenen Ensembles unterwegs. Falco spielt schon seit seiner Jugend Alt- und Sopransaxofon und hat damit früh seine Liebe zum Jazz gefunden.
Ihr Programm ist eine Hommage an die frühen Größen des Vocal-Jazz. Einmal quer durchs Real-Book gehören Titel wie „All of me“, „My funny Valentine“ oder „Misty“ genauso zum Repertoire wie die Standards des Cool-Jazz und Bebop. Dabei spielen sie viel mit Stilistiken und lassen bekannte Melodien mal als langsame Ballade, dann als rhythmische Latin-Version erklingen.

www.jjhoffmann.de

Spielort ist der KOSMONAUTENGARTEN (Jupiterstraße 39)

Hier findest du uns!

KOMM-Haus
Selliner Straße 17
Makerspace Leipzig
Lindenthaler Straße 61-65
Seniorenhaus Plagwitz
Karl-Heine-Straße 41